Mitglieder-

versammlung

microphone-ge90edb4be_1920.jpg

Mitgliederversammlung am 26.09.2022

Wir laden Sie ganz herzlich zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am 26.09.22 um 18:30 Uhr in der Aula der EKS ein. Wir haben ein abwechslungsreiches, informatives aber auch unterhaltsames Programm zusammengestellt. Freuen Sie sich nicht nur auf die neuesten Informationen rund um den Freundeskreis, sondern auch auf die musikalischen Einlagen der EKS Big Band, auf die Performance des Hertener Stimmenwunders Mercedes Felling, auf eine "Sneak Preview", ein Live-Interview und vieles mehr.  

Ab 18:00 Uhr begrüßen wir Sie mit einem Glas Sekt oder Orangensaft. Nach der Veranstaltung, die voraussichtlich ca. 90 bis 120 Minuten dauern wird, laden wir Sie ein, den Abend in geselliger Runde bei kostenfreien Snacks und Getränken ausklingen zu lassen. 

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, würde uns aber in Bezug auf die Planung sehr helfen. Nutzen Sie daher gern folgendes Anmeldeformular. Ihre Anmeldedaten werden verschlüsselt, vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.

Selbstverständlich sind nicht nur Sie als registriertes Freundeskreis-Mitglied eingeladen, sondern Ihr Partner / Ihre Partnerin ebenfalls.

 

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Zusätzliche Informationen zur Veranstaltung finden Sie weiter unten.

Anmeldung zur Mitgliederversammlung

am 26.09.22

um 18:30 Uhr (Empfang ab 18:00)

in der Aula der

 

Erich-Klausener-Schule Herten

Ebbelicher Weg 19

45699 Herten

Anzahl der teilnehmenden Personen

Damit wir Sie erreichen können, falls es zu einer terminlichen Änderung o.ä. kommen sollte, wäre es großartig, wenn Sie Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse angeben würden. Selbstverständlich handelt es sich auch hierbei um freiwillige Angaben.

Danke für Ihre Anmeldung. Schön, dass Sie dabei sein werden!

Und das erwartet Sie:

​Agenda

  • Begrüßung durch den Vorsitzenden

  • Musikalische Begrüßung durch die Big Band

  • Genehmigung des Protokolls vom 30.09.21

  • Aktuelle Situation des Vereins

    • Finanzielle Situation​

    • Entwicklung der Mitgliederzahlen

    • Bericht der Kassenprüfer

  • Musikalische Einlage der EKS Big Band

  • Schuljahr 21/22

    • Herausforderung Corona

    • Entwicklung des Vereins

    • Aktivitäten und Finanzierungen inkl. Live-Interview

    • Entlastung des Vorstands

  • Musikalische Einlage von Mercedes Felling

  • Schuljahr 22/23

    • Geplante Aktivitäten und Finanzierungen inkl. "Sneak Preview"​

    • Vorstellung und Genehmigung des Haushaltsplans 22/23

  • Musikalischer Abschluss durch Mercedes Felling

EKS Big Band

Sie hat sich über einen Zeitraum von mehr als 30 Jahren einen großartigen Ruf erarbeitet, ist weit über die Grenzen Hertens hinaus bekannt und spielt sogar erfolgreich in England, Frankreich und Griechenland: Die EKS Big Band.

 

50 - 70 besonders talentierte Schülerinnen und Schüler, überwiegend aus den Klassen 9 und 10, beherrschen ein umfangreiches Repertoire aus den Bereichen Jazz, Rock/Pop, Rock’n Roll, Oldies, Filmmusik, Musical. Angeführt werden Sie von Ingo Jülicher, Lehrer und einst selbst Schüler der EKS sowie erfolgreiches Big Band Mitglied. 

Seit 1986 besteht eine Partnerschaft mit der Gruppe „Evasion“ aus Hertens Partnerstadt Arras/Frankreich. 1994 wurde eine zweite Partnerschaft ins Leben gerufen, nämlich mit dem Doncaster Youth Swing Orchestra aus der britischen Partnerstadt Doncaster. 

Die EKS Big Band hat 1995 mit "Blowing" ihre erste CD aufgenommen. 4 weitere sollten in den Jahren bis 2015 folgen, nämlich "Celebration" (2000), "Magic" (2008), "Dynamite" (2013) und "Treasure" (2015).

Wir freuen uns sehr, dass Ingo Jülicher und die Kids der Big Band sofort zugestimmt haben und die Mitgliederversammlung mit ihren musikalischen Künsten bereichern.  

20220515_162237.jpg

Mercedes Felling

Eine schöne junge Frau mit einer unfassbar kraftvollen Stimme: Mercedes Felling.

Mit 18 Jahren hat die Hertenerin bereits eine beeindruckende Entwicklung gemacht. Schon als kleines Kind hatte sie den, durch das Bochumer Musical "Starlight Express" ausgelösten, Wunsch, in der Musikbranche Fuß zu fassen und Musical-Darstellerin zu werden. An der Realisierung ihres Traums hat sie in den vergangenen Jahren hart gearbeitet und ist ihrem Ziel inzwischen einen großen Schritt näher gekommen: Die Aufnahmeprüfung an der Hamburger "Stage School" hat Mercedes mit Bravour gemeistert. 

Das Talent der hochbegabten Distelnerin mit der eindrucksvollen Powerstimme, wurde während ihrer Zeit als Schülerin an der Erich-Klausener-Schule insbesondere von den Lehrern Irmgard Vennes, Thomas Vennes und Ingo Jülicher entdeckt und permanent gefördert. Neben dem Gesang, der Gehörbildung und der musiktheoretischen Ausbildung wurde auch an der Weiterentwicklung der schauspielerischen Fähigkeiten gearbeitet. So wurden im Rahmen der EKS-Musical-Darbietungen immer größere Rollen von ihr besetzt. 2019 hat sie dann als "Pearl" in der Adaption des Musicals "Starlight Express" das Publikum rollschuhfahrend mit ihrer inzwischen viereinhalb Oktaven umfassenden Stimme fasziniert.

 

Die musikalische junge Frau, die auch die Gitarre und das Saxophon beherrscht, nimmt bereits seit der 7. Klasse Gesangsunterricht bei dem Profi-Musiker Charles Moulton und hat sich mittlerweile nicht nur in Herten einen Namen gemacht. Ihre Leidenschaft, ihre Professionalität und ihr ganz besonderes Talent sorgen dafür, dass sie inzwischen regelmäßige Anfragen erhält. Wir sind sehr froh, dass wir sofort eine Zusage erhalten haben. Mit Mercedes Felling haben wir eine großartige Künstlerin gewinnen können, die in den nächsten Jahren mit Ihren beeindruckenden Fähigkeiten zweifelsohne noch für viel Furore sorgen wird. 

HAL_EKS-Starlight-1610_edited_edited.jpg

Sneak Preview

Ein großes Geheimnis - doch so viel sei gesagt: Sie haben die Möglichkeit, Filmmaterial bereits vor der Veröffentlichung zu sehen. Freuen Sie sich auf eine echte Prämiere...

Protokoll der letzten Vorstandssitzung

Hier haben Sie die Möglichkeit, auf das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 30.09.21, welches am 26.09. genehmigt werden soll, zuzugreifen.